Was ist Zahnbelag?

Lassen Sie sich durch wissenschaftliche Ausdrücke nicht ins Bockshorn jagen. Zahnärzte sprechen bei schmutzigen Zähnen gern von Plaque oder gar von Biofilm. Gemeint ist immer Zahnbelag!
Wenn Ihr Zahnarzt sagt, Sie hätten Plaque, dann haben Sie keine besondere Krankheit, sondern schmutzige Zähne und damit belegte Zähne, also Zahnbelag. Und Biofilm ist das Gleiche auf wissenschaftlich.

Waren Sie mal abends nach einem tollen Abendessen zu müde, um sich noch die Zähne zu reinigen? Gab es zum Nachtisch wunderbar schmeckende, an den Zähnen klebende süße Sachen? Spätestens am nächsten Morgen wissen Sie, was Zahnbelag ist: Ihre Zähne sind unangenehm schmierig belegt und fühlen sich pelzig an. Und? Ist das schlimm? Schauen Sie sich das Video an, das ich selbst aufgenommen habe und bei YouTube reinstellte: So sieht Zahnbelag in tausendfacher Vergrößerung aus!

Ein Gewusel aus sich bewegenden Bakterien! Ziemlich ungeheuerlich – oder nicht? Zahnbelag besteht tatsächlich aus lebenden Bakterien, massenhaft!

Der Zahnbelag stammt übrigens von einer hübschen Verkäuferin mit leider nicht so hübschen Zähnen. Nun weiss sie, warum ihre Zähne bisher immer wieder Löcher bekommen haben.
Ab sofort hat sie saubere Zähne — bestimmt!

Als der Holländer Antoni van Leeuwenhoek durch die Erfindung des Mikroskops um 1683 zum ersten Mal solche Bilder zeigen konnte, nahm man an, die sich bewegenden Bakterien würden wie Spiralbohrer Löcher in die Zähne bohren und damit Karies verursachen. Ganz so einfach ist es nicht – aber es stimmt insofern, als genau diese Bakterien die Ursache für Karies, also Zahnlöcher, sind. Zur Vermeidung von Karies beseitigt man die Bakterien – ohne Bakterien keine Karies. Damit wären wir wieder beim Zähneputzen – Entschuldigung, natürlich bei der Zahnreinigung, bei der Mundhygiene. Fortsetzung folgt…

ZH-Beläge_xl_02_1 Beläge,-Plaque_2

 

 

Copyright © 2005 - 2017 by Günther Kohlbecker. | Anmelden

Das Signet Zahnmännchen mit Schirm ist ein international geschütztes Warenzeichen der Aktion zahnfreundlich e.V.
Wir sind Mitglied dieser gemeinnützigen Organisation zur Förderung der Zahngesundheit.